fachabteilungen banner anaesthesie

Mehr Infos

Stammkundensystem

stammkundenkarteSollten Sie regelmäßig auch mit kleinen Wehwehchen zu uns kommen, können Sie nach Ablauf eines Jahres Mitglied in unserer Stammkundenkartei werden. Hierbei profitieren Sie von vielen Vergünstigungen!

Mehr dazu

Anästhesie und Intensivmedizin in der Tierklinik Bielefeld

Für einige Untersuchungen in der Tiermedizin (z.B. CT / MRT) und fast alle operativen Eingriffe ist es nötig, die Patienten in Narkose zu versetzen.

Wichtig sind hierbei ein sicheres und schonendes Ausschalten des Bewusstseins und eine effektive Schmerzausschaltung. Die Narkoserisiken werden durch stete Überwachung der Vitalparameter (EKG,  Atemgase, Temperatur) und eine assistierte Beatmung so gering wie möglich gehalten. Weiterhin werden die Anästhesien in unserer Klinik auf die individuellen Voraussetzungen (Alter, Vorerkrankungen, etc.) unserer Patienten und dem jeweiligen Eingriff speziell abgestimmt.

Bei der fast ausschließich angewandten Inhalationsnarkose wird der Patient intubiert. Dadurch wird zum einen eine gut steuerbare Narkosetiefe erreicht und zum anderen kann der Patient kontrolliert beatmet werden.
Während der Narkosephase wird Ihr Tier durch beheizbare Unterlagen vor Verlust der Körperwärme geschützt und erhält zusätzlich den Kreislauf stützende angewärmte Infusionen.

Nach erfolgter Operation wachen unsere Patienten in einem separaten Aufwachstall unter Überwachung und regelmäßiger Temperaturkontrolle auf.
Je nach Eingriff können die Tiere noch am selben Tag wieder mit nach Hause genommen werden.

Unser Anästhesie- und OP-Team wird permanent geschult, um auch schwierige und kritische Patienten sicher durch die Behandlung zu begleiten.