Mehr Infos

Stammkundensystem

stammkundenkarteSollten Sie regelmäßig auch mit kleinen Wehwehchen zu uns kommen, können Sie nach Ablauf eines Jahres Mitglied in unserer Stammkundenkartei werden. Hierbei profitieren Sie von vielen Vergünstigungen!

Mehr dazu

Spezielle Pilzuntersuchungen

Fluoreszenztest

Für die Diagnose einer Pilzerkrankung sind verschiedene Methoden von Nutzen. Die Woodsche-Lampe strahlt ein UV-Licht mit einer bestimmten Wellenlänge aus. Einige Stämme einer bestimmten Pilzart (Microsporum canis) fluoreszieren in dem Licht apfelgrün. So hat man schon nach ein paar Minuten erste Auskünfte über eine mögliche Pilzerkrankung, die auch ansteckend für Menschen sein kann.

Pilzkultur

Die Pilzkultur oder die Dermatophyten-PCR-Untersuchung verhelfen zu einer sicheren Diagnose nach einigen Tagen. Bei beiden Methoden werden einige Haare ausgezupft. Während bei der Pilzkultur diese auf einen Nährboden aufgebracht werden, und die Pilze angezüchtet werden, schickt man die Haare für eine PCR in ein Labor, um Pilzerbgut nachzuweisen.

Dermatologie Pilzkulturen 7330 1920