Aktualisierung der Öffnungszeiten

Seit Anfang Oktober ist es mit der notdienstlichen Versorgung noch mal enger geworden.
Nachdem die Tierklinik Ahlen ihren 24-Stunden Notdienst vorübergehend aufgegeben hat (seit 1.10.2021), müssen wir auch samstags mit noch mehr Patienten rechnen. Aber auch unser Notdienst-Team arbeitet schon an der Grenze der Belastbarkeit.

Hier mehr lesen…

Zwingerhusten: Neue Welle

Bellender, trockener Husten so als ob der Hund etwas im Rachen loswerden will… das kann auf „Zwingerhusten“ hindeuten. Gerade jetzt erleben wir eine neue Welle der Infektionskrankheit, die die oberen Atemwege befällt.

Hier mehr lesen…

Unser Notdienst ist am Limit

Im Notfall helfen wir – rund um die Uhr an 365 Tagen im Jahr. Derzeit haben wir im Notdienst so viele Patienten, dass wir nachts und an den Wochenenden seit Monaten am Limit sind. Unser Team gibt alles, was menschenmöglich ist, um Leben zu retten und damit unseren Notfall-Patienten geholfen werden kann. Es ist leider kaum noch zu schaffen.

Hier mehr lesen…

Wenn das alte Tier merkwürdig wird

Unsere Hunde und Katzen werden immer älter – auch dank der guten tiermedizinischen Versorgung. Nicht anders als wir Menschen werden sie im Alter oft eigen und gerne mal ein bisschen tüddelig. Und das dürfen sie auch. Aber auch bei Hunden und Katzen kann mehr dahinterstecken.

Hier mehr lesen…

Coronaviren Infos

Liebe Kunden der Tierklinik,

wie wir in diesen Tagen der Corona-Virus-Problematik sehen, sind Gesundheit von Mensch und Tier ein wichtiges Gut. Wir bemühen uns, trotz der Einschränkungen und Probleme, den gewohnten Service „rund um die Uhr" aufrecht zu erhalten. Dazu brauchen wir aber Ihre Mithilfe. 

Hier mehr lesen…